Bücher

Meine Taschenbücher sind bei mir signiert und bei Amazon erhältlich. Wenn Sie bei mir bestellen, berechne ich einen Euro für Verpackung und Versand. Die Lieferzeit beträgt ca. 1 Woche.

Bitte klicken Sie die Cover an, um zu Amazon.de und zu den Rezensionen zu gelangen.

Roman "Hinter deiner Tür"


Nacht für Nacht verfolgt Lena der gleiche Albtraum.
Was ist hinter der Kellertür?
Kann sie sich überwinden, nachzusehen?
Was verbirgt ihre Familie?

Kann Thilo ihr bei der Bewältigung helfen oder wird sie weiter weglaufen?
Wird sie ertragen können, was sie herausfindet?

Und welche Rolle spielt Anna?


Die Autorin Sylvia M. Dölger öffnet drei Türen, hinter denen Unmenschliches und doch Menschliches verborgen liegt.

226 Seiten

8,99 €

 

 

Jugendbuch "Zum Teufel mit Barbie!" (auch für Erwachsene spannend)

 

Er ist tot! Ich habe ihn erschlagen. Dabei hatte ich doch bis gestern mein Leben einigermaßen im Griff.
Sue ist ein selbstbewusstes junges Mädchen, das perfekt zwischen Cyberwelt und Real Life jongliert, bis sie einen fatalen Fehler begeht ...
Mit einem Last-Minute-Ticket flüchtet sie, ausgerechnet ins verhasste Thailand, wo die Frau lebt, die Sue als Baby weggegeben hat. Dort trifft sie auf eine fremde Kultur und auf Menschen, die ihr Leben verändern …


Ein Jugendroman über Freundschaft, Gewalt und die Suche nach Identität.

204 Seiten

7,99 €

 

 

Kurzgeschichten-Sammlung "Nachtsand. Was ist, wie es scheint?"

Warum ist Beatrice so rasend schön? Warum stopft sich Elsa mit Hendl und Brezen voll, während Mia-Sophie nur missmutig an einer halben Schnitte Brot nagt? Und warum flüchtet Ruby in die Berge, um ihr Leben mit einem verwilderten Hunderudel zu teilen?
Diese und andere Fragen stellt sich die Autorin Sylvia M. Dölger.

Die Antworten gibt die Freudenbergerin in elf Kurzgeschichten, die abwechslungsreicher nicht sein könnten. Im vorliegenden Buch sind die unterschiedlichsten Genres vertreten -- eine mannigfaltige Mischung aus skurrilen Alltagssituationen, nachdenklich stimmende Momentaufnahmen und (anti)romantischen Schnappschüssen, die am Ende stets ein unerwartetes Aha-Erlebnis bieten.


Bunte Bonbonfarben sucht man jedoch vergeblich. Stattdessen stößt der Leser in den Erzählungen von Sylvia M. Dölger auf allerlei Hintersinniges. Schonungslos, doch nicht selten mit einem wohldosierten Tropfen Humor, greift die Autorin zum Abschminktuch, demaskiert den Aberwitz des menschlichen Daseins und erweist sich so als eminente Kritikerin unserer Kultur.

86 Seiten

6,00 €