Zu meiner Person

Ich schaue genau hin, auch wenn es scheinbar nichts zu entdecken gibt. Es ist nicht die Fassade, die mich reizt. Erst wenn es ein wenig bröckelt, bleibt mein Blick haften.

Zu Hause am Main lasse ich Geschichten zum Mitfiebern, Nachdenken und Schmunzeln aufs Papier fließen, ohne den pädagogischen Zeigefinger zu heben. Dies ist mir besonders wichtig, auch wenn meine Romanfiguren nicht auf mich hören - wie in meinem Jugendbuch "Zum Teufel mit Barbie!". Die siebzehnjährige Sue macht einfach, was sie will. Natürlich gerät sie manchmal auch in Schwierigkeiten ...

Die Arbeit an meinen Texten stellt die perfekte Ergänzung zu meiner hauptberuflichen Tätigkeit als Berufsschullehrerin für Deutsch und BWL dar.

 

Laufbahn

1974 Geburt
1993 Abitur
1998 I. Staatsexamen (Germanistik, Betriebswirtschaftslehre, Erziehungswissenschaften)
2001 II. Staatsexamen
seit 2001 Studienrätin in Baden-Württemberg für BWL, VWL, Deutsch und Datenverarbeitung
2001 bis 2006 Dozentin am Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik der Universität Konstanz


seit 2009 Veröffentlichungen in Anthologien - siehe Veröffentlichungen